RUB » UV » Hochschulsport » Sportangebot A-Z
Boogie Woogie
verantwortlich: Hochschulsport Bochum

Der Boogie Woogie ist ein Bindeglied zwischen Kultur und Sport, Nostalgie und Neuzeit, mit den unverwechselbaren, heißen Rhythmen der 50er Jahre. Als "Jitterbug" wurde der Boogie Woogie um 1940 von amerikanischen Soldaten nach Europa gebracht und ist heute auch als der Rock'n'Roll der 50er Jahre bekannt. Das charakteristische am Boogie Woogie-Tanz ist das Improvisieren zur Musik. Der Geschwindigkeit der Musik sind im freien Tanz nach oben und unten praktisch keine Grenzen gesetzt, was den Boogie Woogie zu einem energiegeladenen Erlebnis für sowohl Tanz-AnfängerInnen, als auch Tanz-Enthusiasten macht. Die Anmeldung erfolgt paarweise, d.h. dass eine Person seinen Tanzpartner bzw. seine Tanzpartnerin mit anmelden muss.

Du hast Lust Boogie Woogie zu tanzen, Dir fehlt aber eine Tanzpartnerin oder ein Tanzpartner? Dann trage Dich auf unser Sportpartnerbörse ein, oder schau nach, ob sich bereits jemand Passendes eingetragen hat.

 

A (AnfängerInnen)
Ihr braucht für diesen Kurs keinerlei Vorerfahrung, weder im Bereich Tanz noch Boogie Woogie. Ihr lernt erste Grundlagen in diesem Tanz und - wer mag -  auch in Akrobatik.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
617601ADo20:00-21:30THGsidV06.12.-31.01.Andre Beuthner, Ilka Fernandez Lao
7,50/ 7,50/ 7,50 €
7,50 EUR
für Studierende

7,50 EUR
für Beschäftigte

7,50 EUR
für Externe

7,50 EUR
für RUB-Alumni