RUB » UV » Hochschulsport » Sportangebot A-Z
Faszientraining
verantwortlich: Hochschulsport Bochum

Faszien sind wichtig für Beweglichkeit, Koordination, Stabilität und Kraftübertragung. Ob im Alltag oder beim Sport - verklebt ist das Gewebe weniger elastisch und kann keine Nährstoffe mehr aufnehmen.
Beim Faszientraining rollt man verschiedene Körperteile auf der Rolle und kann die verklebten Faszien dadurch lösen. Die gelösten Faszien können nun wieder rehydrieren, Nährstoffe aufnehmen und dadurch wieder elastisch werden. Je weiter sich die Faszien entkleben und die Muskeln entspannen können, desto weniger Schmerzen entstehen. Das Faszientraining hilft nicht nur bei schon bestehenden Schmerzen, sondern kann auch prophylaktisch angewendet werden. In diesem Kurs wird der gesamte Körper entklebt und so wieder in eine Balance gebracht.

Um eine weitere Form des Faszientrainings kennen zu lernen informiere Dich hier über Yin Yoga.

A-F (AnfängerInnen-Fortgeschrittene Kompaktkurs)
Das Faszientraining ist für jede/n geeignet, sodass keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
316001A-F (Kompakt)So10:30-12:30Uf KR 304.11.-25.11.Katharina Basse
15/ 15/ 15 €
15 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte

15 EUR
für Externe

15 EUR
für RUB-Alumni
abgelaufen
316002A-F (Kompakt)So10:30-12:30Uf KR 313.01.-03.02.Katharina Basse
15/ 15/ 15 €
15 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte

15 EUR
für Externe

15 EUR
für RUB-Alumni