Fast navigation
Hochschulsport Bochum
Unterwasserrugby
verantwortlich: Hochschulsport Bochum

Unterwasserrugby ist eine Mannschaftssportart, die dadurch einzigartig ist, dass sich sowohl der Ball als auch die SpielerInnen in drei Dimensionen bewegen können. Dabei befinden sich zwei Stahlkörbe am Boden des tiefen Teils des Schwimmbeckens. Die Mannschaften versuchen durch geschicktes Spiel und mäßiges Tackling einen mit Salzwasser gefüllten Ball im Korb des Gegners unterzubringen. Neben Spielverständnis, Mannschaftsgeist und taktischem Geschick, steht vor allem der Spaß am Spiel und das Bewegen unter Wasser im Vordergrund der gemischten Teams. Unterwasserrugby ist ein Sport, der auch für EinsteigerInnen geeignet ist, sicheres Schwimmen aber  voraussetzt. Unterwasserrugby kann von Frauen und Männern gleichermaßen betrieben werden.

Vor der erstmaligen Teilnahme an Kursen sind die Regeln für den eingeschränkten Trainings- und Kursbetrieb aufgrund Covid-19 zu lesen. Das Personal des Hochschulsports und unsere Übungsleitenden sind verpflichtet, die Einhaltung der Regeln zu beachten und ggf. durchzusetzen.

Unterwasserrugby (underwater rugby) is a team sport that is unique, because both the ball and the players can move in three dimensions. There are two steel baskets at the bottom of the deep part of the pool. Through skilful play and moderate tackling, the teams try to place a ball filled with salt water in the opponent's basket. Apart from understanding the game, team spirit and tactical skills, the main focus of the mixed teams is on having fun playing and moving under water. Underwater rugby is a sport that is also suitable for beginners but requires safe swimming. Underwater rugby can be played by men and women alike.

Before attending courses for the first time, the rules for restricted training and course operation due to Covid-19 must be read. The staff of the University Sports Department and our training supervisors are obliged to observe the rules and enforce them if necessary.

A-F (AnfängerInnen - Fortgeschrittene)
Für die Teilnahme am Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Jede/r, egal ob AnfängerIn oder Fortgeschrittene/r ist herzlich willkommen. In den ersten Einheiten werdet Ihr über die Spielregeln informiert und mit Übungen zur Ballbehandlung langsam an das dreidimensionale Spiel herangeführt. Der Kurs richtet sich zudem auch an SpielerInnen, die schon einmal in einem Unterwasserrugby-Kurs bei uns teilgenommen oder in anderem Kontext erste Erfahrungen in dieser Sportart gesammelt haben. Gegen Ende des Kurses werden dann auch verstärkt spieltaktische Kenntnisse vermittelt und trainiert. Ausrüstung (Schnorchel, Taucherbrille, Flossen) solltet Ihr selber mitbringen, in den ersten Stunden kann die Ausrüstung auch in begrenztem Umfang gestellt werden.

A-F (beginners - advanced)
No previous knowledge is required to participate in this course. Everyone, no matter if beginner or advanced is welcome. In the first units you will be informed about the rules of the game and slowly introduced to the three-dimensional game with ball handling exercises. The course is also aimed at players who have already taken part in an underwater rugby course with us or who have gained initial experience in this sport in another context. Towards the end of the course, more tactical knowledge will be taught and trained. You should bring your own equipment (snorkel, diving goggles, fins), during the first hours the equipment can also be provided to a limited extent.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
705401A-FDo20:00-21:30Unibad Th14.10.-03.02.Thomas Oevermann, Nils Ehringhausen
25/ 30/ 35/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe

35 EUR
für RUB-Alumni
Nach oben