Fast navigation
Hochschulsport Bochum
Klettern
verantwortlich: Hochschulsport Bochum

Du wolltest schon immer hoch hinaus? Bei uns kannst Du die Grundlagen dafür legen (Toprope) und Deine bereits vorhandenen Fähigkeiten weiter ausbauen (Klettertechnik, Vorstieg und Alpinklettern). Entscheide Dich, welcher Kletterkurs zu Dir passt und hab Spaß beim Klettern an unserer Kletterwand.

Vor der erstmaligen Teilnahme an Kursen sind die Regeln für den eingeschränkten Trainings- und Kursbetrieb aufgrund Covid-19 zu lesen. Das Personal des Hochschulsports und unsere Übungsleitenden sind verpflichtet, die Einhaltung der Regeln zu beachten und ggf. durchzusetzen.

You always wanted to aim high? With us you can lay the foundations for it (Toprope) and further develop your existing skills (climbing technique, lead climbing and alpine climbing). Decide which climbing course suits you best and have fun climbing on our climbing wall.

Before attending courses for the first time, the rules for restricted training and course operation due to Covid-19 must be read. The staff of the University Sports Department and our training supervisors are obliged to observe the rules and enforce them if necessary.

Toprope
Für diesen Kurs benötigst Du keine kletterspezifischen Vorkenntnisse. Es werden die Grundlagen für das Klettern an künstlichen Kletteranlagen gelegt. Zum Einstieg wird die Sicherungstechnik mit einem klassischen Tube erlernt, bevor wir uns im weiteren Verlauf des Kurses dem Sichern mit einem Halbautomaten zuwenden. Zusätzlich vermitteln unsere Übungsleitenden grundlegendes Wissen zum Material, zur Sicherungstheorie und über die gängigen Verhaltensregeln beim Klettern. Ziel des Kurses ist, Dich in die Lage zu versetzen, selbstständig und eigenverantwortlich an künstlichen Kletteranlagen Toprope sichern und klettern zu können. Da das Sichern Schwerpunkt insbesondere der ersten beiden Kurseinheiten ist, kann ein Fehlen an diesen beiden Kursterminen dazu führen, dass Du im weiteren Verlauf des Kurses nicht mehr (vollständig) an dem Kurs teilnehmen kannst.

Toprope
For this course you do not need any climbing specific previous knowledge. The basics for climbing on artificial climbing wall will be explained. To start with, we will learn the belaying technique with a classic tube, before we move on to belaying with a semi-automatic machine. In addition, our instructors will give you basic knowledge about the material, belaying theory and the common rules of behaviour when climbing. The aim of the course is to enable you to belay and climb on artificial climbing walls, Toprope independently and responsibly. As belaying is the main focus of the first two course units, a lack of these two course dates can lead to the fact that you will not be able to participate (completely) in the course in later sessions.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
403901TopropeMo18:15-19:45HMA111.10.-06.12.Katharina Schicktanz
35/ 40/ 45/ 45 €
35 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe

45 EUR
für RUB-Alumni
keine Buchung
403902TopropeMo20:00-21:30HMA129.11.-31.01.Katharina Schicktanz
35/ 40/ 45/ 45 €
35 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe

45 EUR
für RUB-Alumni
403903TopropeDi18:45-20:15HMA112.10.-07.12.Behnam Ghazinouri
35/ 40/ 45/ 45 €
35 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe

45 EUR
für RUB-Alumni
keine Buchung
403904TopropeDi20:30-22:00HMA123.11.-25.01.Behnam Ghazinouri
35/ 40/ 45/ 45 €
35 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe

45 EUR
für RUB-Alumni
403905TopropeDo17:30-19:00HMA125.11.-03.02.Christian Jeskulke
35/ 40/ 45/ 45 €
35 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe

45 EUR
für RUB-Alumni

Klettertechnik
Voraussetzung für diese Kurse ist das routinierte Beherrschen der Sicherungstechnik Toprope (optional auch Vorstieg) sowie ein Eigenkönnen im Bereich Klettern im Schwierigkeitsgrad UIAA 5 an künstlichen Kletteranlagen. Eigene Kletterschuhe sind für die Umsetzung der Inhalte des Kurses unerlässlich.
Stand im Kurs Toprope der Vorgang des Sicherns im Vordergrund, so thematisiert der Kurs Klettertechnik die unterschiedlichen Techniken zur Fortbewegung an senkrechten bis überhängenden Wänden. Im Rahmen des Kurses werden Dir so unterschiedliche Aspekte und Möglichkeiten zur Leistungssteigerung aufgezeigt. Ziel des Kurses ist die Ökonomisierung und Verbesserung der Klettertechnik.

Climbing Technique
Prerequisite for these courses is the mastery of the belaying technique Toprope (optionally also lead climbing) as well as your own climbing skills in the UIAA 5 difficulty level on artificial climbing walls. Own climbing shoes are essential for the implementation of the contents of the course.
While the Toprope course focused on the process of belaying, this course deals with the different techniques for moving on vertical and overhanging walls. During the course you will learn different methods and possibilities to improve your performance. The aim of the course is to economize and improve your climbing technique.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
403911KlettertechnikMo20:00-21:30HMA111.10.-15.11.Katharina Schicktanz
25/ 30/ 35/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe

35 EUR
für RUB-Alumni
403912KlettertechnikDi20:30-22:00HMA112.10.-09.11.Behnam Ghazinouri
25/ 30/ 35/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe

35 EUR
für RUB-Alumni
403913KlettertechnikDo19:15-20:45HMA116.12.-03.02.Christian Jeskulke
25/ 30/ 35/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe

35 EUR
für RUB-Alumni

Vorstieg
Für diesen Kurs ist das Beherrschen der Sicherungstechnik Toprope sowie das Klettern in Schwierigkeitsgrad UIAA 5 an künstlichen Kletteranlagen Voraussetzung. Darüber hinaus solltest Du mindestens ein halbes Jahr Klettererfahrung mitbringen. Aufbauend auf das Klettern Toprope werden hier die Besonderheiten des Vorstiegkletterns erarbeitet. Notwendiges Material wird kennengelernt sowie das Sicherungsverhalten in der Situation des Vorstiegs erlernt. Ziel des Kurses ist es, Dir zu ermöglichen, Vorstieg an künstlichen Kletteranlagen selbständig durchzuführen. Bitte bringe Deine eigenen Kletterschuhe zu diesem Kurs mit.

Lead climbing
The prerequisites for this course are the mastery of the belaying technique Toprope as well as the ability to climb UIAA 5 difficulty on artificial climbing walls. You should also have at least half a year of climbing experience. Building on the Toprope climbing course, the special features of lead climbing will be learned. Necessary material is familiarized and the belaying behaviour in the situation of lead climbing is taught. The aim of the course is to enable you to independently perform lead climbing on artificial climbing walls. Please bring your own climbing shoes to this course.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
403921VorstiegMo18:15-19:45HMA120.12.-31.01.Katharina Schicktanz
25/ 30/ 35/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe

35 EUR
für RUB-Alumni
403922VorstiegDi18:45-20:15HMA114.12.-25.01.Behnam Ghazinouri
25/ 30/ 35/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe

35 EUR
für RUB-Alumni
403923VorstiegDo17:30-19:00HMA114.10.-11.11.Christian Jeskulke
25/ 30/ 35/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe

35 EUR
für RUB-Alumni

Alpinklettern-Vorbereitungskurs
Voraussetzung für diese Kurse ist das routinierte Beherrschen der Sicherungstechniken Toprope und Vorstieg sowie ein Eigenkönnen im Bereich Klettern im Schwierigkeitsgrad UIAA 5 an künstlichen Kletteranlagen. Darüber hinaus solltest Du mindestens ein Jahr Klettererfahrung mitbringen. Eigene Kletterschuhe sind für die Umsetzung der Inhalte des Kurses unerlässlich, falls vorhanden bringe Dein eigenes Material (Gurt, Echsen, Sicherungsgerät, etc.) zu diesem Kurs mit.
Dieser Kurs richtet sich an alle ambitionierten Kletterer, die den Übergang vom Hallenklettern zum Felsklettern wagen möchten. Ziel des Kurses ist es mit den Schwierigkeiten des alpinen Sportkletterns und Bergsteigens sicher umgehen zu können. Du erlernst alpine Sicherungs- und Bergsteigtechniken sowie das Klettern von Mehrseillängen.

Alpine climbing preparation course
Prerequisite for these courses is the mastery of the belaying techniques toprope and lead climbing as well as an ability to climb in the difficulty level UIAA 5 on artificial climbing walls. You should also have at least one year of climbing experience. Own climbing shoes are essential for the implementation of the contents of the course. If available, bring your own equipment (harness, lizards, belay device, etc.) to this course.
This course is aimed at all ambitious climbers who want to make the transition from indoor climbing to rock climbing. The aim of the course is to be able to handle the difficulties of alpine sport climbing and mountaineering safely. You will learn alpine belaying and mountaineering techniques, as well as multi-pitch climbing.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
403931Alpinklettern-VorbereitungskursDo19:15-20:45HMA114.10.-02.12.Christian Jeskulke
35/ 40/ 45/ 45 €
35 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe

45 EUR
für RUB-Alumni
Nach oben