Fast navigation
Hochschulsport Bochum
Yoga on the Beat
verantwortlich: Hochschulsport Bochum

Die erste Sinneswahrnehmung eines jeden Menschen sind Geräusche und den ersten Rhythmus den wir hören ist der Herzschlag unserer Mutter, noch bevor wir geboren werden. Dadurch hat jeder Mensch eine ganz besondere besondere Beziehung zu Rhythmik und Musik. Sie kann uns berühren, inspirieren und motivieren, aber auch trösten. Zudem ist sie auch ein wesentlicher Bestandteil des traditionellen Yoga, in dem Mantren gespielt und gesungen werden, um ein tieferes Bewusstsein für diese zu bekommen. Warum soll dies nicht auch moderne Musik können, die uns genauso berührt? In diesem Kurs soll vor allem die Musik im Vordergrund stehen und die Message, die uns das Lied vermittelt, ist Thema der Stunde. Die einzelnen Asanas werden zu einer Choreographie des Stückes zusammengefügt und somit wird die Message nicht nur hörbar, sondern auch fühlbar gemacht.

Yoga on the Beat ist kein Teil der Schnupperwoche. Daher ist in dieser Sportart kein Schnuppern in der ersten Programmwoche möglich.

The first sensory perception of every human being is sound and the first rhythm we hear is the heartbeat of our mother, even before we are born. Thus, each person has a very special special relationship with rhythm and music. It can touch us, inspire and motivate us, but also comfort us. Moreover, it is also an essential part of traditional yoga, in which mantras are played and sung to gain a deeper awareness of them. Why shouldn't modern music be able to do this as well, touching us in the same way? In this class, the music will be the main focus and the message that the song conveys to us will be the theme of the class. The individual asanas will be combined into a choreography of the piece and thus the message will not only be made audible, but also tangible.

Yoga on the beat is not part of the taster week. Therefore, taster sessions are not possible in this sport during the first week of the programme.

fA-F (fortgeschrittene Anfänger*innen-Fortgeschrittene)
Dieser Kurs ist für alle geeignet, die bereits Erfahrungen im Yogatraining haben und mindestens einmal einen Yoga-Anfängerkurs besucht haben. Die Basic-Asanas sollten vertraut sein, um diese ohne tiefergehende Erklärungen in eine fließende Bewegung zum Rhythmus zu bringen.

fA-F (advanced beginner-intermediate)
This course is suitable for all those who already have experience in yoga training and have attended a yoga beginners' course at least once. The basic asanas should be familiar in order to bring them into a flowing movement to the rhythm without deeper explanations.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
315501fA-F (Kompakt)Fr16:00-17:30Uf KR 228.10.-25.11.Irina Freihold
20/ 25/ 30/ 40 €
20 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Alumni

40 EUR
für Externe
abgelaufen
315502fA-F (Kompakt)Fr16:00-17:30Uf KR 202.12.-27.01.Irina Freihold
20/ 25/ 30/ 40 €
20 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Alumni

40 EUR
für Externe
Nach oben